header
Fußball 12.11.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Termin und Spielplan für die 1. Vorrunde der Futsalkreismeisterschaft ist raus

Wir treffen am kommenden Sonntag ab 14.00 Uhr in der Halle am Sachsenhain auf JSG Fischotter I, JSG Achim/Uesen II, JSG Bierden/Uphusen II, FC Verden 04 II und FSV Langwedel/Völkersen I. Alles Gegner, die wir aus der Feldserie oder der letzten Hallenserie schon kennen und mit denen wir uns auf Augenhöhe messen können. Die Spielzeit beträgt 12 min pro Spiel. Gespielt wird mit 4 Feldspielern und einem Torwart nach Futsalregeln, also mit einem Futsalball und Torauslinien (ohne Bande)! Es wird in jedem Fall ein spannenden Fussballnachmittag werden und unsere Kids freuen sich auf Eure Unterstützung. Das letzte Spiel ist für 17.15 Uhr angesetzt.

     
     
     

Fußball 09.11.2019 von Simon bogutzky

Neue Trainingszeiten für die U6- und U7-Junioren

Die U6-Junioren trainiert freitags von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Kurt-Poppe Halle in Dörverden.

Die U7-Junioren trainiert mittwochs von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr in der Kurt-Poppe Halle in Dörverden.

 

Fußball 01.11.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Beginn der Hallensaison - neue Trainingszeiten

Ab heute geht es auch für die U10 in die Halle zum Futsal-Training um uns auf die Kreismeisterschaften am 17.11.19 vorzubereiten.
Trainiert wird an jedem Freitag in der Kurt-Poppe-Halle in Dörverden von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr und an jedem Montag in der Sporthalle der Grundschule Westen von 16.45 Uhr bis 18.00 Uhr. Interessierte junger Fussballer/innen des Jahrgangs 2010 können gerne zum vierwöchigen, kostenfreien Schnuppertraining vorbeikommen.

Fußball 27.10.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Sieg und traumhafter Freistoßtreffer in einem verfahrenen Spiel

DÖRVRDEN (jm) Mit 6:4 gewann unser Team das letzte Spiel der Sommerserie gegen die JSG Aller und erreichte einen super guten 4. Platz der gleichzeitig die Qualifikation für die höchste Spielklasse bedeutet. Heute waren alle 16 Kids zum Abschlussspiel der Saison dabei und sollten auch alle ihre Spielzeit bekommen, sodass wir viele Wechsel vorgenommen haben und unser Spiel dadurch recht konfus war. Dennoch gingen wir schnell mit 3:0 in Führung, ehe JSG Aller kurz vor und kurz nach der Pause die Treffer zum 3:2 Anschluss gelang. In dieser Phase verschossen wir zunächst noch einen Strafstoß, eh Paul mit einem traumhaften Freistoß in den Winkel das 4:2 gelang. Zwei weitere Tore von uns und von Aller besiegelte den 6:4 Endstand.

Fußball 27.10.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Erol fällt mit Fussbruch aus

Die U10 muss einige Wochen auf Erol verzichten, der sich beim privaten Kick vermutlich den Fuß gebrochen haben wird. 
Dein Team drückt Dir die Daumen für eine möglichst schnelle Genesung!

Fußball 21.10.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Deutliche Niederlage beim Klassenprimus Bierden/Uphusen

UPHUSEN (jm) Mit einer erwarteten Niederlage mussten wir die Heimreise antreten. Uphusen hatte bisher in jedem Spiel mehr als 10 Tore geschossen, sodass wir wussten, was auf uns zukommen wird. Dennoch konnten wir mit erhobenen Köpfen den Platz verlassen. Stand es zur Halbzeit schon 0:8 konnten wir die zweite Halbzeit viel ausgeglichener gestalten. Uphusen hatte nicht öfter den Ball als wir und schoss nicht die Tore, weil sie uns stark unter Druck setzen konnten. Vielmehr überzeugten sie durch ein sicheres Passspiel und wahnsinnig harte und präzise Schüsse aus der zweiten Reihe. Als Trainer war ich auch zufrieden, weil wir mit 12 Kickern angereist sind und alle ihre Spielzeit bekommen haben. In der Hallenrunde und in der Rückrunde werden wir aber versuchen eine zweite Mannschaft zu melden, damit alle Spieler auch die Chance auf möglichst viel Spielpraxis bekommen. Am nächsten Freitag kommt die JSG Aller zu uns. Mit einem Sieg können wir die Qualifikationsrunde mit einem sehr guten vierten Platz abschließen. Anpfiff ist um 16.00 Uhr! 

Fußball 04.10.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Die Güney-Tor-Gala geht weiter

DÖRVERDEN (jm) Mit 8:2 gelingt unserer Truppe ein toller Sieg über die bisher punktgleiche Reserve aus Uphusen/Bierden. Nachdem Güney bereits in der Woche zuvor viermal traf, setzte er heute noch einen drauf und traf fünfmal. Das ist schon was besonderes, aber ganz besonders sind die Leistungen unserer gesamten Mannschaft in den letzten Wochen. Wir haben auf jeder Position fast gleichwertige Spieler und von Woche zu Woche rücken alle leistungsmäßig immer enger zusammen. Es macht Spaß solch eine Entwicklung im ganzen Team wahrzunehmen. 
Uphusen fehlten heute zwar ein paar Leistungsträger, aber das war in der Vergangenheit keine Garantie, dass wir solche Spiele auch tatsächlich gewinnen sollten. Erol und Esda erzielten heute ihre ersten Treffer und Faris steuerte als Kapitän den 8 Treffer für die JSG bei.
In zwei Wochen müssen wir dann zu Uphusen 1. Der suveräne Tabellenführer, der im letzten Jahr schon U10 gespielt und 2. geworden ist. Mit 82 geschossenen Toren und erst zwei Gegentoren wird es extrem spannend, wie wir uns dort wohl aus der Affäre ziehen werden. Ein Sieg ist nicht eingeplant. Dieser aber beim letzten Spiel am 25.10. in Dörverden gegen Aller-Weser, der uns dann den 4. Platz sichern würde und damit den Aufstieg in die höchste Spielklasse auf Kreisebene. Mit dem heutigen Spiel können wir schon sehr stolz und zufrieden über unseren Leistungen sein und uns auf die nächste Feldserie freuen.

Fußball 01.10.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Dritter Sieg in Folge - Vier Treffer durch Güney

POSTHAUSEN (JM) Taktisch neu aufgestellt gegen einen gleichwertigen Gegner gelang uns eine verdientes 6:4 in Posthausen. Mit vier Treffern avancierte Güney zum Spieler des Tages. Beim letzten Aufeinandertreffen mussten wir mit einer Niederlage den Platz verlassen. Heute waren wir aber von Anfang an das bessere Team. Hinten lassen wir noch zu oft einfache Tore zu, aber nach vorne bauen wir ordentlich Druck auf und kombinieren teilweise schon viel besser! Neben den vier Treffern von Güney liesen sich die beiden Tore von Alex und Paul ebenfalls sehr gut ansehen. Paul hämmerte den Ball in den linken, oberen Winkel und Alex tunnelte in Messi-Manier zunächst seinen Gegenspieler und umkurvte dann noch den Keeper bevor er zum 4:2-Halbzeitstand vollendete. Mit diesem dritten Sieg in Folge kletterten wir in der Tabelle auf Tabellenplatz 4, punktgleich mit Bierden/Uphusen 2, der am kommenden Freitag um 17.00 Uhr unser nächster Gast auf der Sportanlage Dörverden sein wird.

Fußball 28.09.2019 von Steffen sehland

F1-Junioren (U9): Niederlagen gegen Brunsbrock und Löwen

Nichts zu holen gab es für uns in der letzten Woche im Auswärtsspiel gegen den TSV Brunsbrock (2:5 /Tore: Louis,Armando) und im heutigen Heimspiel gegen JSG Löwen (1:5 /Tor: Louis). Vor unserem letzten Spiel in Uphusen können wir jedoch schon resümieren, dass diese ambitionierte A-Liga noch eine Nummer zu groß für unseren dünnen Kader war. Auch wenn wir uns in punkto Chancenverwertung und im Zusammenspiel zwischen den Mannschaftsteilen noch verbessern müssen, konnten wir eine positive Weiterentwicklung unseres Teams erkennen.

Fußball 24.09.2019 von Jörg Müller

E2-Junioren (U10): Dörverden feiert Torfestival gegen die JSG Fischotter

DÖRVERDEN (jm) Mit 8:4 gewinnen unsere Jungs verdient gegen die Gäste aus Ottersberg/Fischerhude. Derzeit haben wir 16 Spieler zur Verfügung, wovon aber nur 7 gleichzeitig spielen können. Deshalb haben wir im Team besprochen, dass in jeder Halbzeit eine andere Mannschaft spielt. In der ersten Halbzeit starteten überwiegend die neueren Spieler um Ezda, Erol, Jannik, Keno und Matti mit zwei erfahreneren Kickern Erik und Bjarne sowie der neuen Nummer 1 Kirill. In der zweiten Halbzeit kamen dann die etablierten Spieler zum Zuge mit Toni und Paul in der Abwehr, Mika, Güney, Flori im Mittelfeld und dem Sturmtank Faris. In der ersten Halbzeit waren wir durchaus gleichwertig, aber hinten sehr anfällig, sodass wir auch 0:4 in den Rückstand gerieten. Kurz vor der Pause erzielt der starke Bjarne den Anschlusstreffer zum 1:4. Das war dann auch das Startsignal für die Aufholjagd in der 2. Halbzeit. 3x Faris, 2x Paul, noch 1x Bjarne und Güney gelangen überrollten die überforderten FischOtter. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir seit zwei Spielen viel mehr passen statt blind in den Gegner zu laufen. Güney hat die Bälle super verteilt und Knipser Faris ist vorm Tor schon sehr abgeklärt. Aber auch alle anderen haben heute eine tolle Leistung gebracht, sodass wir uns schon auf den nächsten Gegner Posthausen am Freitag freuen dürfen.

Zurück 1 3 4 5 6
Beitragsarchiv